AIRCAST® AIRGO PLUS

Orthese zur Immobilisierung des Sprunggelenks

Pluspunkte

  • Die seitlichen Stabilisierungselemente bieten sicheren Halt und unterstützen das Sprunggelenk
  • Das atmungsaktive Material und die innenliegenden Luftkissen erhöhen den Tragekomfort
  • Der diagonal verlaufende Zuggurt entlastet das verletzte Sprunggelenk indem der Fuß in eine leichte Pronation geführt wird und unterstützt die Reduzierung des Talusvorschubs
  • Die 8er-Gurtung sorgt für zusätzliche Stabilität und Sicherheit des Sprunggelenks
  • Jetzt mit BOA®-Verschluss

Wann ist der Einsatz sinnvoll? Indikationen

  • Akute Bandrupturen und schwere Distorsionen
  • Konservative Therapie
  • Postoperative Versorgung
  • Komplexe Instabilität des oberen/unteren Sprunggelenks

Für Sie erreichbar:

Service-Hotline: 0180 1 676 333
Telefax: 0180 11 676 333
E-Mail: kundenservice@DJOglobal.com

Gebühren für 0180er Nummern: 3,9 Cent pro Minute bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.

Rezeptierung

  • AIRCAST AIRGO PLUS Sprunggelenkorthese
  • HMV-Nr. 23.02.01.0005
  • Indikation