Für Sie erreichbar:

Zum Kontaktformular

SOFTSPINE

Rückenorthese zur Immobilisierung mit Mobilisierungsfunktion

Pluspunkte

  • leichte Komfortorthese
  • erweiterbar bis TH7
  • ATE/ Sternumpelotte
  • PTE/ Reklinationserweiterung
  • thermoplastisch anpassbar
  • abrüstbare Pelottenkonstruktion

Indikationen

  • postoperativ/konservativ zur Ruhigstellung der LWS/BWS
  • traumatische, pathologische, degenerative WS-Erkrankungen (TH7 bis L4/5, komprimierbar)
  • traumatische und pathologische Wirbelkörperfrakturen der LWS und der unteren BWS
  • Druckschmerzproblematik bei degenerativen WS-Erkrankungen nach Spondylodese
  • Tumorosteolysen
  • Spondylitis, Spondylodiszitis
  • ausgeprägte Osteoporose

Rezeptierung

  • SOFTSPINE Rückenorthese
  • HMV-Nr.: 23.15.02.0x
  • Indikation