DONJOY® OsteoStrap

Rückenorthese zur aktiven Entlastung der Lenden-/Brustwirbelsäule

Pluspunkte

  • Modulare Wirbelsäulenorthese für optimale Passform
  • Anatomisch vorgeformte und individuell anpassbare Rückenschiene zur aktiven Entlastung der Brustwirbelsäule
  • Aktive Aufrichtung, Entlastung und Stabilisierung der gesamten Wirbelsäule
  • Schulter-Reklinationsgurte zur Korrektur der Kyphose
  • Handschlaufen für einfaches Anlegen der Orthese
  • Lendengurt stabilisiert und stützt die LWS
  • Atmungsaktives Gewebe mit Carbon-Garn für maximalen Komfort

Wann ist der Einsatz sinnvoll? Indikationen

  • Pisa-Syndrom (10% der Patienten mit Parkinson-Krankheit)
  • Traumatische Frakturen
  • Osteoporose
  • Strukturelle Wirbelbrüche
  • Wirbelfraktur als Folge von Osteomalazie
  • Arthrose
  • Dorsale Hyperkyphose
  • Stabile osteoporotische Wirbelfrakturen
  • Lumbodorsale Wirbelbrüche mit osteoporotischem oder metastatischem Ursprung
  • Muskelschwäche

Rezeptierung

  • DONJOY® OsteoStrap Osteoporoseorthese
  • HMV-Nr.: 23.15.04.4036
  • Indikation

Für Sie erreichbar:

Service-Hotline: 0180 1 676 333
Telefax: 0180 11 676 33
E-Mail: kundenservice@DJOglobal.com

Gebühren für 0180er Nummern: 3,9 Cent pro Minute bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen.