djo is now Enovis Logo
Informationen für Fachkreise

MOTION IS MEDICINE

Das Therapiekonzept für Rückenschmerzpatienten

Fast jeder 3. Erwachsene in Deutschland hat ständig oder oft mit Rückenproblemen zu kämpfen. Die Gründe können unterschiedlich und vielschichtig sein:

  • Überbelastung und Abnutzungserscheinungen der Wirbelsäule
  • Bewegungsmangel und eine dadurch zu schwach ausgebildete Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Anhaltende Belastungssituationen durch Stress, Leistungsdruck oder psychosoziale Konflikte - in der Familie oder im Beruf

Oftmals ist es auch eine Kombination dieser Faktoren.


Therapie, die Ihre Patienten bewegt

Mit dem neuartigen MOTION IS MEDICINE Konzept von Enovis werden Patienten systematisch an das Thema Rückenschmerz herangeführt.

Der ganzheitliche konservative Therapieansatz basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Den Patienten wird ein Plan an die Hand gegeben, der sie dabei begleitet, aktiv ihren Schmerzkreislauf zu durchbrechen. Im Mittelpunkt steht dabei das Zusammenspiel von:

  • Schmerzbehandlung
  • Bewegung
  • Stabilisierung der jeweiligen Muskulatur
  • Entspannung
  • Gesunde Ernährung

Führen Sie Ihre Patienten raus aus dem Teufelskreis Rückenschmerzen


Die 3 Säulen des MOTION IS MEDICINE Konzepts

Orthese

Die Orthese fördert die Schmerzlinderung, gibt Sicherheit und nimmt dem Patienten so die erste Hürde zu mehr Bewegung.

Motion is Medicine® Smartphone-App mit Bewegungsanalyse

App mit integriertem Schrittzähler

Die App schafft ein neues Bewusstsein für das eigene Bewegungsverhalten - und es motiviert und unterstützt die Patienten, ihr Bewegungsausmaß im Alltag zu steigern.

12-Wochen-Plan

Diese wichtigen Bausteine helfen, den Verlauf und die Erfolge der Therapie zu überblicken. Sie geben gezielte Übungen, Hilfestellungen und Tipps zur ganzheitlichen Therapie von Rückenschmerzen.

Die Vorteile für Sie und Ihre Patienten

MOTION IS MEDICINE ist das ganzheitliche Therapiekonzept für Ihre Rückenschmerzpatienten. Die Vorteile für Sie und Ihre Patienten sind u.a.:

  • Ganzheitlicher Therapieansatz
  • Leitliniengerechte Versorgung
  • Budgetneutral
  • Gezielter Einsatz von Hilfsmitteln
  • Umfangreiche Patienteninformation und Motivation

Nachhaltige Vorsorge

Übungen

Basierend auf den Studienergebnissen des bundesweit durchgeführten MiSpEx-Rücken-Programms geben wir Ihren Patienten eine Hilfestellung, wie sie sich über 12 Wochen einem schmerzfreien Alltag nähern können.

Entspannung

Ihre Patienten erhalten nützliche Informationen über Entspannungstechniken und erlernen über 12 Wochen hinweg 12 Atemübungen, die sich gut in ihren Alltag integrieren lassen.

Frau und Mann fahren Fahrrad am Meer

Bewegung

Ihre Patienten erhalten eine Informationsbroschüre, in der sie erfahren, welche Sportarten sich bei Rückenschmerzen eignen und warum 10.000 Schritte am Tag eine wirksame Therapie gegen Schmerzen sind.

Umfangreiche Angebote für Ihre Patienten

Enovis unterstützt Ihre MOTION IS MEDICINE Patienten mit einem umfangreichen Informationsangebot zum Thema Rückenschmerzen. Wertvolle Informationen zu den Krankheitsbildern, Wirkweise von Orthesen sowie das Zusammenspiel von Bewegung mit gezielten Übungen und Entspannung.

Bild für MIM Rücken Advetorial - Adobe Stock

Vergleichsanalyse zur Therapie von Rückenschmerzen

Im Rahmen einer Vergleichsanalyse wurde der Erfolg der Therapieform MOTION IS MEDICINE bei Patienten mit muskulärer Dysbalance, Inaktivitätsatrophie der Muskulatur sowie Faszienstörungen im Vergleich zu den Behandlungsmöglichkeiten medikamentöse Therapie mit begleitender Physiotherapie und Rückenorthesenversorgung mit der DONJOY® PowerStrap mit begleitender Physiotherapie überprüft.​

Gruppe 2 und 3 wurden im Rahmen der Analyse mit der DONJOY® PowerStrap versorgt. Die Ergebnisse nach 12 Wochen hinsichtlich des subjektiven Schmerzempfindens als auch bei Parametern wie dem Lordosewinkles oder der Beckentorsion zeigten in den Gruppen mit Orthesen Versorgung deutliche Verbesserungen im Vergleich zum Startzeitpunkt.

Logo Motion is Medicine

Sie möchten Ihren Patienten MOTION IS MEDICINE als Therapielösung vorstellen? Dann sprechen Sie uns an:

Montag – Freitag 08:30 – 16:30 Uhr

Telefon: 0180 1 676 333*

Telefax: 0180 11 676 33

E-Mail: orthopaedietechnik@djoglobal.com

Passende Produkte

Produktbild DONJOY® ConforStrap+ Rückenorthese zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule mit Propriozeptionspelotte

DONJOY® ConforStrap+

HMV-Nummer: 23.14.03.2084

Rückenorthese zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule mit Propriozeptionspelotte

Zum Produkt
Produktbild DONJOY® Actistrap+™, Rückenorthese zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule mit Propriozeptionspelotte und Zugelementen

DONJOY® ActiStrap+™

HMV-Nummer: 23.14.03.3074

Rückenorthese zur Stabilisierung der LWS mit Propriozeptionspelotte und Zugelementen

Zum Produkt
Produktbild  DONJOY® PowerStrap, Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der Lendenwirbelsäule

DONJOY® PowerStrap

HMV-Nummer: 23.14.04.0038

Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der Lendenwirbelsäule

Zum Produkt
Produktbild DONJOY® ImmoStrap™, Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der Lendenwirbelsäule

DONJOY® ImmoStrap™

HMV-Nummer: 23.14.04.0033

Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der Lendenwirbelsäule

Zum Produkt
Produktbild EMO Lumback Infinity Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der LWS

EMO Lumback Infinity

Lumbalstützorthese zur Teilentlastung der Lendenwirbelsäule

Zum Produkt
Produktbild EXOS® Form™ II 626, Lumbalstützorthese zur Teilentlastung durch Entlordosierung und zur funktionellen Mobilisierung der LWS

EXOS® Form™ II 626

HMV-Nummer: 23.14.02.0014

Lumbalstützorthese zur Teilentlastung durch Entlordosierung und zur funktionellen Mobilisierung der LWS

Zum Produkt