djo is now Enovis Logo

HYALURONSÄURETHERAPIE

Hyaluronsäure Imagebild Sprunggelenk Dehnen

Hyaluronsäure für Gelenke und Sehnen

Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker im menschlichen Körper. In größeren Mengen ist er vor allem in unserer Haut, in den Knochen und Bandscheiben, in der Gelenkflüssigkeit sowie im Glaskörper des Auges zu finden. Die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure nimmt im Laufe des Lebens ab, daher kann es gesundheitsfördernd sein, Hyaluronsäure von außen wieder zuzuführen.

Die Hyaluronsäure von Enovis wird fermentativ gewonnen, ist physiologisch unvernetzt und zeichnet sich durch ein mittleres Molekulargewicht aus.

Hyaluronbehandlung für die Gelenke (Arthrosetherapie):

Hyaluronsäure ist der Hauptbestandteil unserer Gelenkflüssigkeit und sorgt wie eine Art Schmiermittel dafür, dass unsere Gelenke auch bei großer Belastung, reibungslos laufen. Die Hyaluronbehandlung sorgt daher für eine Reduzierung der Schmerzen, z. B. bei Arthrose im Knie- oder anderen Synovialgelenken. Die Hyaluronsäure wird dabei intraartikulär d.h. direkt in das betroffene Gelenk gespritzt.

Hyaluronbehandlung für die Sehnen (Tendopathietherapie):

Wegen der teils großen Hebelwirkung sind Sehnen oft einem Vielfachen des Körpergewichts ausgesetzt. An den Sehnenscheiden ist die Belastung besonders hoch, weshalb es dort häufig zu Tendopathien kommt. Es kommt zu Reizungen und Entzündungen, verbunden mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Hier kann Hyaluronsäure helfen, indem sie entweder in die Sehnenscheide oder an die Sehne gespritzt wird.

Hyaluronsäure Intraoperativ:

Während der Arthroskopie entfernt die Spüllösung die Gelenkflüssigkeit und damit auch Hyaluronsäure aus dem Gelenk. Das Ausspülen der Gelenkflüssigkeit beeinträchtigt die Balance des Gelenkmilieus. Die extern zugeführte Hyaluronsäure kann die Gelenkflüssigkeit nach einer Arthroskopie im Schulter- oder Kniegelenk ersetzen. 

          


Hyaluronsäuretherapie

  • Produktbild Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung, 1 Fertigspritze, 20mg:2ml ohne Spritze

    HYA-JECT®

    Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung

  • Produktbild Hyaluronsäure zur Behandlung von Tendopathien, 1 Fertigspritze, 40mg:2ml mit Spritze

    HYA-JECT® Tendon 1er Fertigspritze, 2 ml

    Hyaluronsäure zur Behandlung von Tendopathien, 1 Fertigspritze, Inhalt 2 ml

  • Produktbild Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung großer Gelenke, 1 Fertigspritze, 40mg:2ml ohne Spritze

    HYA-JECT® Plus

    Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung großer Gelenke, 1 Fertigspritze, Inhalt 2 ml

  • Produktbild Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung kleiner Gelenke, 1 Fertigspritze, 10mg:1ml mit Spritze

    HYA-JECT® Mini

    Hyaluronsäure zur intraartikulären Arthrosebehandlung kleiner Gelenke, 1 Fertigspritze, Inhalt 1 ml

  • Produktbild Intraoperative Hyaluronsäure, 1 Fertigspritze, Inhalt 10 ml

    ARTROJECT®

    Intraoperative Hyaluronsäure, 1 Fertigspritze, Inhalt 10 ml